Macbook Pro mit 1920er Display gesucht

Nun ist mein geliebtes Macbook schon fast 4 Wochen weg. Endlich habe ich die Nachricht, was die Reperatur kosten wird. Über tausend Euro – aua. Da frage ich mich doch glatt, ob es nicht sinnvoller ist, das beschädigte in der Bucht zu verkaufen (funktioniert ja noch einwandfrei, nur Gehäuse hat eine Macke) und mir gleich ein neues zuzulegen. Zumal mein Arbeitgeber schon andeutete so 1000,- als Bonus für dieses Jahr zuzuschiessen.
Jetzt wollte ich das neue LED-Display mit der 1920×1200 Auflösung mir mal genauer anschauen. Aber entweder kenne ich nur die falschen Läden, oder niemand hat es in seinem Verkaufsraum rumstehen. Hat jemand einen Tip wo im Raum Mainz (zu Not auch Frankfurt) ich mir ein solches mal angucken kann? Oder sollte ich doch lieber warten, bis evt. dieses Jahr noch die neuen Macbooks vorgestellt werden? Sucht jemand ein ein Jahr altes MBP mit zerbeulter Ecke? Oder doch lieber normales Display und dafür mehr RAM? Fragen über Fragen …..