CD/DVD am MAC per Kommandozeile auswerfen

Gerade hatte ich das Problem hatte, dass eine DVD nach dem auswählen von „auswerfen“ im Finder trotzdem nicht rauskam. Das DVD-Icon auf dem Desktop/Finder war aber brav verschwunden. Wie also nun die DVD aus dem Laufwerk bekommen?

Die Lösung ist recht einfach. Ein Terminal öffnen und den Befehl drutil eject eingeben. Und schon kommt sie raus. Eine weitere Möglichkeit wäre ein Neustart und gleichzeitig die Maustaste gedrückt halten. Das soll wohl auch immer helfen. Per Terminal ist es aber natürlich wesentlich geschmeidiger.

Update weiterer Methoden (siehe Kommentare):
– Beim Booten die rechte Maustaste gedrückt halten
– Beim Booten die Eject (Auswerf-)Taste drücken 

Jing Project – Screen Caputre (Bild/Video)

Gerade bin ich über ein neues Stückchen Software gestolpert. Es nennt sich Jing und macht auf mich einen feinen Eindruck. Man kann damit Screenshots oder auch Screen-Videos aufnehmen und auf einfache Weise sharen. Ein klick und man erhält eine URL, die man jemandem mitteilen kann. Natürlich kann man sich das ganze auch einfach nur lokal abspeichern.

Die Software gibt es für Windows und für MAC unter http://www.jingproject.com/

Bios-Passwort eines HP Compaq nc6120 (u.a.) löschen

Heute hatte ich das Problem, das auf einem HP Compaq Notebook ein Bios-Passwort gesetzt war und ich somit nicht die Boot-Reihenfolge ändern konnte. Da das Passwort auch keines von den üblichen war blieb mir nur der „brutale“ Weg.

Und der geht so:
1) Batterie entfernen
2) Festplatte entfernen
3) Hauptspeicher DIMM entfernen und die beiden Tastatur-Schrauben entfernen
4) Laptop umdrehen und die Klammern der Tastatur lösen (Stege zw. „esc“ & „F1“ / „F4“ & „F5“ / „F8“ & „F9“ / „F12“ & „entf“.
5) Das zweite Speichermodul entfernen
6) Batterie herausnehmen, bzw. Kabel der Batterie lösen
7) Ne gute halbe Stunde warten
8) Speichermodul wieder einbauen und Gerät einschalten (OHNE Platte, Akku)
9) Ins Bios gehen und einmal die Settings abspeichern
10) Gerät wieder ausschalten und zusammen bauen.

Fertig!

3D Animation des Pyramidenbau nach Jean-Pierre Houdin

Es gibt vermutlich unzählige Vermutungen und Theorien, wie die Pyramiden wirklich gebaut wurden. Nun hat der französische Architekt Jean-Pierre Houdin eine einleuchtende Theorie entwickelt. Auf heise findet sich ein Artikel dazu. Viel interessanter ist aber noch die 3D-Visualisierung des ganzen. Dazu ist die Installation eines 3D-Viewers im Browser notwendig. Lohnt aber!