HowTo: PHP-Script per cron ausführen

Um ein PHP-Script zeitgesteuert auszuführen nimmt man unter Linux am besten einen Cronjob. Nun gibt es viele Möglichkeiten das PHP aufzurufen. Als Kommandozeile etwa. Hier ist es aber nicht immer ganz einfach, das auch zum Laufen zu bekommen. Was liegt also näher als das Script als „Webseite“ aufzurufen. Alles was man dazu braucht ist der Lynx-Browser. Dieser textbasierte Browser ist z.B. unter Debian mit einem einfachen „apt-get install lynx“ schnell installiert.

Nun braucht man nur noch die URL unter der das Script normalerweise via Web aufrubar ist. Mit dem Befehl „crontab -e“ editieren wir unsere Cronjobs. So sieht dann der Eintrag aus um unser Script jede Minute laufen zu lassen:

* * * * * lynx -dump http://fladi.de/wp-content/upload/scheduler.php >/dev/null 2>&1

Erklärung:
* * * * * – Zeitsteuerung, wann der Job laufen soll (siehe Wikipedia)
lynx -dump <adresse> – der Aufruf der URL im Browser
>/dev/null 2>&1 – verhindern, dass bei jedem Cron-Aufruf eine Mail gesendet wird

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.