1&1 DSL gestört

Seit gestern Abend (vermutlich auch schon vorher) hat mein DSL zu Hause irgendwas. Was zunächst wie ein DNS-Problem aussah scheint bei genauerem hinsehen wohl etwas anderes zu sein.

Traceroute bleibt beim Hop von mediaways zu DE-CIX hängen. Seiten von United-Internet funktionieren (1und1, web.de, gmx….). Dort scheint der Durchsatz aber auch recht niedrig.

Heute morgen konnte ich dann mal bei heise.de auf den imonitor schauen und feststellen, dass ich zumindest nicht alleine damit bin. 81 Störungsmeldungen für den gestrigen Tag.

Bei 1und1 kann ich leider keine Service-Seite finden, die über akutelle Störungen informiert. Falls jemand sowas kennt, möge er das bitte in den Kommentaren schreiben.

Da hilft wohl nur abwarten?

Update: Unter http://status.1und1.de gibt es eine wenig hilfreiche Status-Seite….

18 Gedanken zu „1&1 DSL gestört“

  1. Hab das gleiche Problem seit gestern um die Mittagszeit.

    Beim Anrufen der Hotline bekommt man eine Bandansage, dass die der DSL-Zugang derzeit beinträchtigt sei und es in Kürze wieder problemlos funktionieren wird. Nun ja, es sind mittlerweile fast 24h unter „kurz“ verstehe ich was anderes.

    Das mit der Statusseite ist schon seit Jahren so. Ich habe dort noch nie eine Fehlermeldung gesehen. Früher konnte man sich behelfen, in dem man die Störungsseite von Schlund&Partner aufgerufen hat, doch seit S&P in 1&1 aufgegangen ist, gibt es die Möglichkeit nicht mehr. Bei Problemen wird man jedenfalls sehr oft im Dunklen stehen gelassen.

  2. @Tobi: Danke für den Hinweis. Mittlerweile scheint es wieder zu gehen. Firmeware updaten wäre aber ohne Internet auch schwierig geworden :-) Typische Dead-Lock-Situation.

  3. Wem sagst du das. Da hilft dann nur auflegen und hoffen, dass beim nächsten Anruf jemand dran ist, der versteht, dass eine Leitungsstörung rein gar nichts mit der Firmware der Fritzbox zu tun hat :)

  4. 1und1 ist ja wohl der größte schei…, meine handykosten sind gestiegen ohne ende, weil die hotline ja mal eben 0.89 cent kostet, ja gut festnetz NUR 0.29 cent, wäre ja schön wenn man telefonieren könnte.

    jeden Tag habe ich mindestens 5 I-net Abbrüche die bestehen bleiben, im extremfall kommt so 1 mal im Monat vor, ist das i-net & Telefon für mindestens 4 Tage nicht nutzbar.

    Ein Hoch auf diesen tollen Anbieter.

  5. seit Mitte Juli08 bis heute 23.07.08 nur Totalausfälle mit einigen kleinen Unterbrechungen zur Möglichkeit um zu telefonieren und ins Internet zu gehen.Also von der Welt abgeschnitten. Und das im Jahre 2008.Bin erst seit Mitte Mai Kundin und schon bei der Anwältin.Meine Nerven liegen blank.Ich verfluche den Tag,an dem ich mich für 1und1 entschied.

  6. Habe seit Wochen Probleme mit diesem sch… 1&1. Mal funktioniert das Telefon nicht, mal das Internet nicht, oder nur sehr langsam, mal geht beides nicht. Auf e-mails kommen nur nichtssagende Antworten. Über deren 0900er Nummer erreicht man inkompetente Mitarbeiter, die ihr möglichstes tun, einen möglichst lange an der Leitung zu haben um einen abzuzocken. Werde wahrscheinlich die 2 Jahre Vertragslaufzeit abwarten müssen um dann zu kündigen.

  7. habe seit 19.07.2008 kein Internet und kein Telefon (bin bei 1und1 ohne Telekom)
    muß immer ins Internet-Cafe.Antwort bekomme ich von 1und1 nicht. Was tun ?

    Bernd

  8. oh jeh

    allso wir haben seit febraur 1und1 ich hatte vor jahren schon mal 1und1 und hatte mich nur geärgert, warum ich dachte das es jetzt besser wid, weiss ich nicht…..

    nur probleme, seit 10 tagen kann ich nicht merh angerufen werden, ich kann raus rufen……

    auf email kommen nur inkompentente antworten….. und die teure 0900 nummer kotzt mich an……

    also ich habe mich durch das sper einfache und kundenfreundliche controllcenter gehangelt (totlach) und meinen vertrag gekündigt, warte nur noch auf die freischaltund des formulares welches ich dann den freundlichen menschen zufaxe……..

    alle meine freunde und familie lachen mich aus weil ich zu 1und1 gegnangen bin….. lol

    empfehlung => sehr mangelhaft!!!!!

  9. so jetzt habe ich erneut auf den versprochen anruf gewartet
    weil man mir gestern versprach das ich auf dem handy angerufen werde….. udn zwar um 15.30 uhr

    1stunde wartete ich ohne erfolg!!!!!

    beim erneuten anruf für

    Aus Sicherheitsgründen muss Ihre Kündigung authentifiziert werden.

    Bitte rufen Sie dazu unser Serviceteam unter der kostenfreien Rufnummer
    0800 101 3449 an und teilen Sie den o.g. Authentifizierungscode mit.

    Sie erreichen uns montags bis freitags von 8.00 bis 22.00 Uhr und samstags von 9.00 bis 20.00 Uhr.

    Unser Serviceteam wird Ihnen umgehend den Kündigungsvordruck freischalten. Drucken Sie den Kündigungsvordruck dann aus und senden Sie ihn unterschrieben an die angegebene Faxnummer.

    Den Kündigungsvordruck können Sie sich bis zu sieben Tage nach der Freischaltung unter „Kündigungsstatus“ anzeigen lassen.

    plapperte man mich voll und ich wurde erneut weich
    habe natürlich keinen code bekommen

    eine scheiss firma

    ich hoffe es weiss jemand rat ob man ganz aus dem vertrag rauskommt!!!!!

  10. 1&1 Telefonanbieter

    Kein Fax, kein Telefon, kein Service!

    Zum 30.09.2008 habe ich den Provider gewechselt und bin nun beim Anbieter 1 & 1. Offensichtlich technische Probleme haben mich seither quasi von der Außenwelt abgeschnitten. Der E-Mail-Support von 1 & 1 reagierte bisher auf keine meiner Anfragen, Schriftsätze bleiben ohne Reaktion. In Sachen Kundendienst ist 1 & 1 also eine glatte Null! Niemals zuvor wurde ich so schlecht bedient. Willkommen in der Servicewüste 1 & 1!

    Daher mein Tipp an Sie:

    Lassen Sie die Finger von 1&1!
    Klicken Sie sich durch sämtliche Foren und lesen Sie die Kritiken!
    Führen Sie sich vor Augen, dass der Kontakt zu 1&1 nur über eine teure Hotline (wenn der mit gebuchte Telefonfestanschluss nicht funktioniert, sind das schnell mal 99 ct/Min. vom Mobiltelefon) erfolgt!
    Erwarten Sie keine schnelle und kompetente Hilfe von der Hotline! Erst nach acht bis zehn Minuten in der Warteschleife gelangt man zum „Support“, der dann meist auch nicht weiter helfen kann!

  11. Oh man… wir können davon auch ein Lied singen. Am Ende hat uns (aufgrund des wenig hilfreichen Provider-Supports), ein externer Techniker weiterhelfen können. Das ist natürlich die wenig elegante Lösung und zudem noch kostspielig… Dabei heißt es ja immer so schön: Für X EURO alles inclusive, rundum sorglos etc. – in der Realität kommt’s dann aber doch immer etwas anders als erwartet.

  12. Hallo,
    das hier gelesene kann ich leider nur bestätigen.
    Seit 03.11.08 soll mein 1&1 komplettanschluß freigeschaltet sein. Nichts funktionier. Nun habe ich keinen Telefonanschluß, kein Internet. Gut daß ich die MEDION Flatrate fürs Handy habe. Das sind gut angelegte 15€.Leider mußte ich auch feststellen, daß das Anrufen der Hotline per Handy, für 10min gut 14€ gekostet hat. Geholfen hat es nichts. 1&1 ist eben doch teuer.

  13. Ich war schon bei diversen DSL Anbietern. Derartige Probleme gibt es überall und die Service Hotline ist in den seltensten Fällen umsonst. 1und1 ist in der Beziehung Kundensupport nach meinen Erfahrungen längst nicht der schlechteste Anbieter (Ich will man kein Namen nennen…)

    mfg

  14. beim Durchlesen solcher Stories fühle ich mich immer an meine Frankfurter Zeiten und die damaligen Erfahrungen mit der Telekom erinnert.
    Ich kann in diesem Fall nur sagen: Gelobt seist du, schönes Österreich! Es ist längst nicht alles besser hierzulande und auch mit dem einen oder anderen Anbieter gibt es sicher immer wieder mal Probleme, aber im großen und ganzen funktionieren die Dinge doch (und hotlines sind zumeist gratis oder kosten normale Ortsgesprächsgebühren)

  15. Leute lasst die Finger von 1und1, ich bin zwar schon 1Jahr lang Kunde aber man hat uns nach der Umstellung von DSL am 6.2.2009 unsere langjährige Nummer einfach gelöscht.
    Mit der Begründung wir hätten die Nummer handschriftlich ins Formular eingetragen. (wie sonst denn)
    Uns somit können Sie diese nicht maschinell bearbeiten.
    Aber die Rechnung hab ich schon über ein Jahr lang für beide Nummern bezahlt.(Komisch nicht)
    Also zurück zu Telekom

  16. Kann die Meldungen nur bestätigen. 1&1 und sitzt auf einem sehr hohen Ross. Ich kann nur davor warnen, einen Vertrag mit dieser Firma einzugehen. Bis zum Vertragsabschluss ist alles top. Wehe wenn es zu einer Störung kommt. Teure Hotline, inkompetente Mitarbeiter an der Hotline. Erst wenn man denen massiv (und evtl. auch laut) klar macht, dass die Störung sofort zu beheben ist, geht manchmal was. Auf keinen Fall abwimmeln lassen. Ich habe seit November letztes Jahr dauernd Probleme.
    Kündigen geht nur über das Online-Formular. Dort ist automatisch das Ende der Vertragslaufzeit eingetragen. Fristlose Kündigung ist hier nicht möglich. Man muss direkt an die Zentrale eine Einschreiben mit Rückschein schicken, damit überhaupt eine Reaktion kommt. Ohne Anwalt und Gericht kommt man nicht raus.
    1&1 ist eine Dienstleistungswüste. Ich kann nur vor diesen Machenschaften zu warnen und empfehlen, solche Anbieter zu boykottieren.

  17. Leider kann ich die Kommentare nur bestätigen, ich würde allen von 1&1 abraten: Erst hingen wir wochenlang in der Luft, da die Verfügbarkeit plötzlich doch nicht gegeben war, dann funktioniert kein Internet, wenn im Haus telefoniert wird, die Telefonate sind von Störungen und Geräuschen gekennzeichnet, teilweise ist plötzlich die Verbindung unterbrochen…
    Nachdem ich einen Tag lang überhaupt nicht ins Netz gelangte, mehrere Anfragen (schriftlich per Mail, da die Hotline unverschämt teuer ist)unbeantwortet blieben, habe ich online die Kündigung eingereicht, wobei ich allerdings nirgends das Ende unserer Vertragslaufzeit einsehen konnte. Eine Kündigungsbestätigung habe ich nicht erhalten, wenn ich mich einlogge sehe ich auch nirgends einen Hinweis auf die Kündigung. Habe dann wieder schriftlich das Vertragsende nachgefragt, bzw. die Kündigungsbestätigung angefordert – wie immer keine Reaktion! Bin absolut sauer auf diesen Verein und werde weitere Schritte mit der Verbraucherberatung planen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.