Homer Simpson aus CSS

Home SimpsonDa hat sich mal jemand ganze Arbeit gemacht. Dieser jemand heisst Romàn Cortès. Er hat unseren guten Homer komplett durch CSS abgebildet. Wenn man auf seiner Seite den Homer mit der Maus makiert, sieht man schön einzelne Elemente.

Ned Batchelder hat den Entstehungsprozess animiert. Dazu hat er nichts an dem eigentlichen Markup geändert, sondern nur das ganze aufbereitet, sodass er mit Hilfe von jQuery die Entstehung sequentiell wiedergeben kann.

2 Gedanken zu „Homer Simpson aus CSS“

  1. Pingback: hype.yeebase.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>