Wann ist Muttertag? Am 11.05.08 – nicht am 04.05.08!

Dieser Tage herrscht rege Verwirrung beim Thema Muttertag. Da meine Mutter da zum Glück keinerlei Wert drauf legt, war ich bislang immer vollkommen befreit von solchen Problemen. Bei der Mutter meiner Liebsten sieht das dann schon etwas anders aus. Nichts einfacher als das – Kalender aufschlagen, nachgucken, Karte kaufen, mit Grüßen vollschreiben und abschicken. Denkste! Laut diverser Kalender ist dieses Jahr der Muttertag am 04.05.2008. Ist er aber nicht. Sondern am 11.05.2008.

Wie kommt es dazu? Da der Muttertag ja weder ein kirchlicher noch ein gesetzlicher Feiertag ist gibt es da keine wirklich feste Regelung. Im Prinzip ist es ein Feiertag, der vom Einzelhandel „erfunden“ wurde und von diesem auch festgelegt wird. In der Regel auf den 2. Sonntag im Mai. Da ist dieses Jahr aber Pfingsten und der Einzelhandel hatte die Befürchtung nicht genug „Blumen“ zu verkaufen. Also hat man den Muttertag geschwind nach vorne gelegt und dies entsprechend mit den Kalenderherstellern abgestimmt. Soweit ja kein Problem. Nachdem aber schon viele Kalender produziert waren ist wohl irgendwem aufgefallen, dass vor dem 04.05.08 ja der 1. Mai liegt. Und wegen diesem Feiertag, Brückentag und Wochenende befürchtete man wohl zu wenig „Blumen“ zu verkaufen. So kam es also, dass man dann doch wieder den 11.05. genommen hat. Die Kalender waren aber nun schon gedruckt. Alles vernichten und neu machen wäre zu teuer; lieber ein paar Ahnungslose Konsumenten verwirren.

So – hoffe alle Klarheiten beseitigt zu haben. „Blumen“ habe ich deshalb gewählt, da der Muttertag in Deutschland auf die Initiative der Blumengeschäfte zurück zu führen ist. Es wird aber sicher auch genug anderes verschenkt.

Zum weiterlesen: Muttertag bei Wikipedia

6 Gedanken zu „Wann ist Muttertag? Am 11.05.08 – nicht am 04.05.08!“

  1. Hi,

    Meine mutter legt da auch sehr viel wert darauf aber stadt das ich ihr 2 mal was gebe leg ich ihr das oben geschriebene hin XD

  2. Meine Mutter ist da auch sehr pingelieg, aber ich finde das der Muttertag schon sehr übertrieben wird, und meist nur einen künstlichen Aufhänger für die Wirtschaft darstellt. Noch viel schlimmer ist aber der Valentinstag, reine Kommerz sache!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.